Inhalt

Förderprogramme

Für Unternehmen gibt es verschiedene Möglichkeiten der Förderung. Hier finden Sie eine Übersicht verschiedener Fördertöpfe beziehungsweise weiterführende Angebote.

Unternehmensförderung und öffentliche Fördermittel

Angebot der IHK Mittlerer Niederrhein; zahlreiche Informationen unter anderem zur Unternehmensentwicklung, Krisenberatung, Finanzierung und öffentlichen Fördermitteln

Zuschuss zur Ausbildungsvergütung

Angebot des Landes NRW; Zuschuss zur Ausbildungsvergütung sowie Finanzierung für begleitende Betreuung der Auszubildenden durch einen zertifizierten Bildungsträger

Förderung Elektromobilität

Angebot des Landes NRW; Unter anderem Zuschüsse für die Anschaffung von Elektrofahrzeugen; Teilweise Übernahme der Kosten für die Installation der Ladeinfrastruktur und Umrüstung der Arbeitnehmerparkplätze (bis zu 50%)

Förderung E-Lastenfahrräder

Die Stadtwerke Meerbusch bezuschussen den Kauf von E-Lastenfahrrädern für örtliche Gewerbetreibende mit 50% des Anschaffungswertes (max. 1.500 Euro).

Förderwettbewerb des Landes NRW

Mit dem neu aufgelegten Programm „START-UP transfer.NRW“ sollen Hochschulabsolventinnen und -absolventen, deren Abschluss in der Regel nicht länger als drei Jahre zurückliegt, sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen unterstützt werden, ihren ersten Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit zu gehen.

Fördermöglichkeiten im Bereich innovative Medizin

Im Bereich der innovativen Medizin gibt es viele Möglichkeiten für Forschende und Unternehmen, sich um Fördergelder zu bewerben. Nachfolgend finden Sie kurze Informationen zu den wichtigsten Fördermittelgebern und den jeweiligen Ansprechpersonen. Aktuelle Bekanntmachung zur innovativen Medizin finden Sie hier.

Es handelt sich hierbei um Angebote Dritter. Die Stadt Meerbusch ist nicht für die Inhalte der angegebenen Seiten verantwortlich. Wir kontrollieren in unregelmäßigen Abständen die korrekte Zielführung der Verlinkung. Sollte ein Link dennoch ins Leere laufen, wären wir für einen kurzen Hinweis sehr dankbar.