Inhalt

Aktuelle Nachrichten

Geänderte Öffnungszeiten der Bürgerbüros in Lank und Osterath
Wegen Personalmangels haben einige Bürgerbüros geänderte Öffnungszeiten.

Wegen Personalmangels haben einige Bürgerbüros geänderte Öffnungszeiten. Foto: iStock

Wegen personellen Engpässen kann es zu kurzfristigen Schließungen der Bürgerbüros kommen.
Aktuell bleibt das Bürgerbüro Lank am Donnerstag, 20. Juni, vormittags in der Zeit von 7:30 bis 12 Uhr, geschlossen. Das Bürgerbüro in Osterath wird am Montag, 24. Juni, ebenfalls in den Vormittagsstunden zwischen 7:30 Uhr und 12 Uhr nicht öffnen können. In dieser Zeit steht das Bürgerbüro in Büderich für Ihre Anliegen zur Verfügung. Die Nachmittagsöffnungen sind von den Schließungen nicht betroffen. Die konkreten Öffnungszeiten der Bürgerbüros finden Sie hier.
 

Ökomarkt in Lank – Auch die Stadtverwaltung ist mit von der Partie
Am Sonntag, 23. Juni, findet in der Lanker Fußgängerzone der 30. Öko-Markt statt.

Am Sonntag, 23. Juni, findet in der Lanker Fußgängerzone der 30. Öko-Markt statt. Foto: Stadt Meerbusch

Wenn am Sonntag, 23. Juni, in der Lanker Fußgängerzone der 30. vom NABU Meerbusch organisierte Öko-Markt stattfindet, sind auch wieder Teams der Stadtverwaltung mit von der Partie – schließlich wird der beliebte Markt in Zusammenarbeit mit dem Umweltamt der Stadt ausgerichtet.

Interkommunale Zusammenarbeit: Musikschulen im Rhein-Kreis Neuss laden zu Orchesterkonzerten mit Werken von Henry Mancini
Die Musikschulen im Rhein-Kreis Neuss laden zu Orchesterkonzerten mit Werken von Henry Mancini - auch die Städtische Musikschule ist mit von der Partie.

Die Musikschulen im Rhein-Kreis Neuss laden zu Orchesterkonzerten mit Werken von Henry Mancini - auch die Städtische Musikschule ist mit von der Partie. Foto: Thinkstock

Anlässlich des Tags der Musik finden sich die öffentlichen Musikschulen im Rhein-Kreis Neuss zu einem großen Sinfonieorchester und drei Konzerten zusammen. Die Städtische Musikschule Meerbusch gibt am Sonntag, 23. Juni, um 11 Uhr im Städtischen Meerbusch-Gymnasium in Strümp ihr Konzert.

Städtische Musikschule Meerbusch verabschiedet sich mit 7 Konzerten in die Sommerpause
Mit gleich sieben Konzerten verabschiedet sich die Städtische Musikschule in die Sommerpause.

Mit gleich sieben Konzerten verabschiedet sich die Städtische Musikschule in die Sommerpause. Foto: iStock

Nicht mehr lange, dann starten auch bei uns in Meerbusch die Sommerferien – doch bis dahin gibt es noch einiges auf die Ohren! Denn die Städtische Musikschule bietet insgesamt sieben Konzerte bis zur Sommerpause. Den Beginn macht das „Gitarrendozentenkonzert“ am Sonntag, 16. Juni. Um 16 Uhr präsentieren die Dozenten in der Aula der Städtischen Realschule in Osterath ein vielseitiges Programm.

„MINTmagie“ bis zum 5. Juli in der Stadtbibliothek Meerbusch
Bis zum 5. Juli läuft an der Stadtbibliothek die Aktion "MINTMagie".

Bis zum 5. Juli läuft an der Stadtbibliothek die Aktion "MINTMagie". Foto: Stadt Meerbusch

Bis zum 5. Juli läuft in der Stadtbibliothek Meerbusch die Aktion “MINTmagie” des Bundesforschungsministeriums. Ziel ist es, die Kinder an die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik heranzuführen, indem sie Bücher aus diesen Themengebieten lesen. 

Europawahl 2024: So hat Meerbusch gewählt
Das vorläufige Ergebnis der Europawahl im Stadtgebiet Meerbusch (Stand 9.6.2024, 20:57 Uhr).

Das vorläufige Ergebnis der Europawahl im Stadtgebiet Meerbusch (Stand 9.6.2024, 20:57 Uhr). Quelle votemanager.de

42.131 Meerbuscherinnen und Meerbuscher waren bei der Europawahl am 9. Juni aufgerufen, ihr Kreuz zu machen. Knapp 70 Prozent aller Wahlberechtigten nutzten ihre Chance und gaben einer der insgesamt 34 Parteien und Wählervereinigungen ihre Stimme. Die CDU kam im Stadtgebiet auf 36,89 Prozent (+2,83% im Vergleich zur Europawahl 2019). Die Grünen erhielten 14,7 Prozent (-10,61%), die FDP 13,24 Prozent (+2,73%) und die SPD 12,94 Prozent (-0,17%). Die sonstigen Parteien kamen insgesamt auf 22,22 Prozent - darunter die AfD mit 7,69%, BSW 3,11% und Volt 2,47%. Eine ausführliche Auflistung aller Ergebnisse im Stadtgebiet finden Sie auch auf der Sonderseite zur Europawahl.

Rund 500 Fahrradbegeisterte bei 5. Meerbuscher Radnacht (mit Video)
Der gelbe Lindwurm schlängelte sich auf rund 25 Kilometern durchs Stadtgebiet - 500 Menschen nahmen in diesem Jahr mit ihren Drahteseln an der Radnacht teil.

Der gelbe Lindwurm schlängelte sich auf rund 25 Kilometern durchs Stadtgebiet - 500 Menschen nahmen in diesem Jahr mit ihren Drahteseln an der Radnacht teil. Foto: Stadt Meerbusch

Auch die fünfte Ausgabe der beliebten Meerbuscher Radnacht war ein voller Erfolg. Rund 500 Fahrradbegeisterte waren am Freitag, 7. Juni, mit von der Partie. Abfahrt war in diesem Jahr der Schützenplatz im Stadtteil Osterath. Manch einer hat sich in diesem Jahr erstmals dem Fahrradkorso angeschlossen, andere hingegen waren aus Überzeugung schon häufiger mit dabei - denn schließlich hatten die Radler an diesem Abend im Stadtgebiet Vorfahrt!
 

Dritter Streetfood-Feierabendmarkt der Reihe „Meerbusch schmeckt!“ gastiert am 11. Juni in Lank-Latum
Schlemmen, nette Leute treffen, Spaß haben: Wie am 7. Mai in Büderich soll auch die dritte Auflage von „Meerbusch schmeckt!“ am 11. Juni in Lank-Latum ein Publikumsmagnet werden. Foto: Stadt Meerbusch/Pesch

Schlemmen, nette Leute treffen, Spaß haben: Wie am 7. Mai in Büderich soll auch die dritte Auflage von „Meerbusch schmeckt!“ am 11. Juni in Lank-Latum ein Publikumsmagnet werden. Foto: Stadt Meerbusch/Pesch

Am Dienstag,11. Juni, gastiert die neue Veranstaltungsreihe „Meerbusch schmeckt!“ planmäßig auf dem Alten Schulhof in der Fußgängerzone von Lank-Latum. 15 Food- und Getränketrucks bilden dann die gemütliche Kulisse für den dritten Meerbuscher „Streetfood-Feierabendmarkt“, der von 17 bis etwa 22 Uhr fröhlich gestimmtes und vor allem auch hungriges Publikum in Lank-Latums beliebten Ortskern locken soll. Das Speisenangebot ist wie immer vielfältig und hochwertig.

„Nutze deine Stimme“ – Bürgermeister Bommers und Schüler des Mataré-Gymnasiums werben für die Europa-Wahl
Bürgermeister Christian Bommers mit Schülerinnen des Mataré-Gymnasiums.

Ein Europa-Wahl-Tattoo für den Bürgermeister? Na klar: Dora, Julia und Sara-Andreea (von links nach rechts) von der "Botschafter AG" des Mataré-Gymnasiums erledigen das zur Freude von Christian Bommers sofort! Foto: Stadt Meerbusch

„Man kann auch kurz vor der Wahl gar nicht oft genug an die Bürgerinnen und Bürger appellieren: Nutzt eure Stimme, geht zur Europawahl und wählt demokratisch“, sagt Bürgermeister Christian Bommers. Das Privileg, sich in einem starken Europa sicher und zu Hause fühlen zu dürfen, sei gerade auch für junge Menschen und deren Zukunft enorm wichtig. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Städtischen Mataré-Gymnasiums suchte Bommers deshalb jetzt auf dem Büdericher Wochenmarkt das Gespräch mit Passanten.

25. Ausgabe des deutsch-niederländischen Festivals „Literarischer Sommer“ – Autorin Monika Peetz liest in Meerbusch
Erstmals findet im Rahmen des Festivals "Literarischer Sommer" auch eine Lesung in der Stadtbibliothek Meerbusch statt.

Erstmals findet im Rahmen des Festivals "Literarischer Sommer" auch eine Lesung in der Stadtbibliothek Meerbusch statt. Foto: Stadt Meerbusch

Zum nunmehr 25. Mal begeistert das deutsch-niederländische Festival „Literarischer Sommer“ Literaturbegeisterte der Region in den Sommermonaten. Gestartet im August des Jahres 2000 als „Literarischer Sommer am Niederrhein“ in den Städten Krefeld, Mönchengladbach und Neuss, strahlt das Festival mittlerweile weit über die Region des Niederrheins hinaus. Zur 25. Auflage ist in diesem Jahr auch Meerbusch mit von der Partie.

Bommerstag - Der Videogruß aus dem Rathaus

Was macht eigentlich unser Bürgermeister? Dieser Frage geht die Videoreihe „Bommerstag“ auf den Grund. In regelmäßigen Abständen berichtet Bürgermeister Christian Bommers jeweils donnerstags aus seinem Amtsalltag und informiert darüber, welche Themen im Meerbuscher Rathaus im Moment oben auf der Agenda stehen. Die bisherigen Folgen finden Sie hier.


FAQ Glasfaser-Baustellen im Stadtgebiet

Der Ausbau des Glasfasernetzes soll auch in Meerbusch weiter voran getrieben werden.

Aktuell bauen mehrere Anbieter im Stadtgebiet großflächig die Glasfaserversorgung aus. Für die Stadt bedeutet dies ein enormer Standortvorteil, der den Bürgerinnen und Bürgern und der Stadt gleichermaßen zu Gute kommt.  Im Zuge des Ausbaus gibt es immer wieder Fragen von Anwohnern zu den einzelnen Baustellen, mitunter werden die Arbeiten im Straßenraum auch nicht immer zur Zufriedenheit aller durchgeführt – was bei einem Projekt dieser Größenordnung durchaus vorkommen kann. Auf dieser Seite (hier klicken) gibt Ihnen die Stadverwaltung Antworten zu den häufigsten Fragen rund um die Glasfaser-Baustellen im Stadtgebiet.


Veranstaltungen

Stadtradeln 2024
-
Ausstellung: Oranna Sommerhäuser – „Ritmi di Venezia“ , Öl-+ Acrylmalerei
-
Der Bibliobus Multimédia kommt
216. Strümper Männerfrühstück
Vorlesen mit Krumi - Live auf Instagram und in der Stadtbibliothek!
"Pool-Billard der Generation-55plus"
Internationales Trio: Giuliano Betta (Italien, Deutschland), Zulema Vergara (Mexico) und Alex Mattew (Canada) mit Opern-Gala-Programm - aus der neuen Konzertreihe „Geschichte eines Klaviers“
Musikverein Osterath spielt ein Konzert aus der Reihe "Brass and Candlelight" auf dem Kirchplatz in Osterath
Meerbuscher Öko-Markt mit verkaufsoffenem Sonntag
Konzert des gemeinsamen Orchesters Rhein-Kreis-Neuss
Singpausenkonzert mit den Schulgemeinschaften der Brüder-Grimm-Schule, Adam- Riese-Schule und der St. Mauritius-Schule
Singpausenkonzert mit den Schulgemeinschaften der St. Mauritius-Schule, Adam- Riese-Schule und der St. Mauritius-Schule
Assistierter Suizid - Was hat das Bundesverfassungsgericht wirklich gesagt?
Konzert der Fistulatores „Von früh bis spät“
Kino Wasserturm: "May December"
Singpausenkonzert mit der Schulgemeinschaft der Martinus-Schule
Auf die Plätze, fertig... Vorlesen in der Stadtteilbibliothek Lank!
Lank läuft!
-
"Rätselspaß - Stammtisch" für die Generation-55plus
Französische Chansons - „Der Zauber der Musik geht weiter“ von Rosenpfeffer im Café "Leib und Seele"
Osterather Sommermarkt
Floh- und Trödelmarkt P & R Parkplatz "Haus Meer"
"Weltklassik am Klavier - Stimmungen - Dichtergeister der Romantik!"
Singpausenkonzert mit der Schulgemeinschaft der Nikolaus-Schule
Meerbusch schmeckt - der Streetfood-Feierabendmarkt Osterath – Hochstraße
13th US Car & Harley Treffen auf dem Ilvericher Dorfplatz
-
Vorlesen mit Krumi - Live auf Instagram und in der Stadtbibliothek!
Vorlesen und Malen in der Stadtbibliothek Meerbusch
"Plaudertreff" für die Generation 55plus
Rathausgartenfest und 1. Raderlebnistag Niederrhein

nützlich + wissenswert

  • Amtsblatt der Stadt Meerbusch

    Alle öffentlichen Bekanntmachungen der Stadt Meerbusch und anderer hier relevanter Behörden finden Sie im Amtsblatt. Alle Ausgaben des Amtsblatts stehen im pdf-Format zum Download zur Verfügung.

  • Ausschreibungen

    Von Schreibpapier bis Dachdeckerarbeiten: hier finden Sie alle derzeit laufenden Ausschreibungen der Stadt Meerbusch.

  • Forum Wasserturm

    Ganz gleich, ob Kabarett, Kleinkunst, Comedy, Theater, Kino oder Konzert - im Veranstaltungskalender des Forums an der Rheinstraße findet jeder das Passende - und das in ganz besonderer, familiärer Atmosphäre.

  • Abfallberatung

    Die Stadt Meerbusch bietet ihren Bürgern alle Möglichkeiten für eine umweltgerechte Abfallentsorgung - von der individuell passenden Abfalltonne für jeden Haushalt über das "Schadstoffmobil" bis hin zum Dienstleistungsangebot des Wertstoffhofs.

  • Fit und gesund im "Meerbad"

    Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Fitnessangebote - das "Meerbad" hält ein umfangreiches Angebot für Groß und Klein rund um Gesundheit, Entspannung, Sport und Spaß bereit.

  • Meerbusch aus der Luft

    Das Kataster- und Vermessungsamt des Rhein-Kreises Neus hatte im Frühjahr 2019 zusammen mit interessierten Kommunen eine Befliegung organisiert. Bei den Flügen über das Stadtgebiet sind nicht nur Senkrechtaufnahmen, sondern auch so genannte Schrägluftbilder entstanden.