Inhalt

Seniorenberatung der Stadtverwaltung Meerbusch

Menschen, die in Not oder in Situationen geraten sind, die sie nicht aus eigener Kraft überwinden können und die eine erforderliche Hilfe nicht von anderen erhalten (z.B. Angehörige), haben ein Recht auf Leistungen nach dem SGB XII. Die Mitarbeiter des Fachbereichs Soziale Hilfen und Jugend beraten Sie gerne in den Bereichen

  • Sozialhilfe
  • Blindenhilfe
  • Fahrbarer Mittagstisch
  • Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht
  • Heimpflegekosten
  • Schwerbehinderung

Sozialhilfe kann als Geldleistung, als Sachleistung oder als persönliche Hilfe und Beratung in schwierigen Lebenslagen gewährt werden.

 

Auskunft und Beratung erhalten Sie bei
Stadt Meerbusch
Fachbereich Soziale Hilfen, Jugend

Bommershöfer Weg 2-8
40670 Meerbusch-Osterath

Ansprechpartner

Flintrop, Anja
Tel.: 02159 - 916 529 E-Mail: anja.flintrop@meerbusch.de
Lammermann, Wolfgang
Tel.: 02159-916 556 E-Mail: wolfgang.lammermann@meerbusch.de
Lehmann, Laura
Tel.: 02159-916 458 E-Mail: laura.lehmann@meerbusch.de