Inhalt

Jugendblasorchester der Städtischen Musikschule lädt zum Frühjahrskonzert ins Mataré-Gymnasium

Veröffentlicht am:

Das Jugendblasorchester der Städtischen Musikschule präsentiert zum Frühjahrskonzert am 3. März seine volle "Blechpalette". Foto: Musikschule

Das Jugendblasorchester der Städtischen Musikschule präsentiert zum Frühjahrskonzert am 3. März seine volle "Blechpalette". Foto: Musikschule

„Die Farben unserer Welt“, heißt der Titel des diesjährigen Frühjahrskonzerts des Jugendblasorchesters der Städtischen Musikschule Meerbusch, das am Sonntag, 3. März, 11 Uhr, in der Aula des Mataré-Gymnasiums an der Niederdonker Straße 32 in Büderich beginnt. Die Musikalische Leitung hat der Fachleiter der Bläserklassen, Peter Koch. Passend zum Titel reicht die Farbpalette der Stücke, die das Orchester für den wichtigen ersten Auftritt im Jahr ausgewählt hat, von „Purple Rain“ bis „Yellowstone“, vom weißen „Kap Arkona“ bis hin zur Party-Löwin „Cordula Grün“.

Die „Crashband“, das Percussion-Ensemble der Musikschule, unterstützt das Jugendblasorchester und sorgt für zusätzliche Abwechslung im Konzertprogramm. Bürgermeister Christian Bommers wird das Konzert, das diesmal auch im Zeichen des 50-jährigen Bestehen des Fördervereins der Musikschule steht, eröffnen. Der Eintritt ist frei.