Inhalt

MeerbuschKunst: Osterather Radiergemeinschaft

Termin:
-
Veranstalter
Stadt Meerbusch, Fachbereich Kultur

Beschreibung

(Kurator: Bernd R. Meyer)

Zwei mal im Jahr, im Frühling und im Herbst,  veranstaltet die Stadt Meerbusch die Ausstellungsreihe MeerbuschKunst. Dazu lädt die Stadt renomierte Künstler ein, um in der Guten Stube, der Teloy-Mühle, ihre Kunstwerke zu zeigen. Diesen Herbst wird die Osterather Radiergemeinschaft präsentiert.

Alle sind herzlich zur Vernissage am 25. September um 11:00 Uhr eingeladen.

Öffnungszeiten

Mi-Sa:                  16-19 Uhr

So & Feiertags:  11-18 Uhr

Kuratorenführung jeweils mittwochs um 18 Uhr

Die Radiergemeinschaft Osterath existierte in den Jahren zwischen 1963 und 1986. Ein Freundeskreis von Küstlern, meist aus dem Umfeld der Kunstakademie Düsseldorf, traf sich jährlich zu geselligen Radiertagen im Atelier von Holger Runge in Osterath. Von Joseph Beuys initiiert, arbeiteten dort neben dem Hausherrn Holger Runge auch Erwin Heerich, Franz Eggenschwiler, Karl Burgeff sowie Martel, Gottfried und Suse Wiegand. Auch die Künstler und Sammler Hans und Franz Joseph van der Grinten aus Kranenburg gehörten zu den Gründungsmitgliedern.


Ort

Teloy-Mühle
Dr. Stephan-Grüter-Platz - Kemperallee 10
Lank-Latum

Veranstalter

Stadt Meerbusch, Fachbereich Kultur

Zielgruppen

Erwachsene, Alle, Senioren, Jugendliche, Männer, Familien, Frauen