Inhalt

Literatour im Rahmen der Aktionswoche für Klima und Mobilität

Termin:
Zeit:
Veranstalter
Stadt Meerbusch, Umwelt- und Klimaschutz
Thorsten Trelenberg ist einer der beiden LiteratourRADler. Gemeinsam mit seinem Schriftstellerkollegen Michael Schumacher ist er mit dem städtischen "Infomobil Umwelt- und Klimaschutz" in Meerbusch unterwegs und hält kurze Lesungen.

Thorsten Trelenberg ist einer der beiden LiteratourRADler. Gemeinsam mit seinem Schriftstellerkollegen Michael Schumacher ist er mit dem städtischen "Infomobil Umwelt- und Klimaschutz" in Meerbusch unterwegs und hält kurze Lesungen. Foto: Birgitta Nicolas

Beschreibung

Samstag, 18.09.2021

Dichter sind Literatour-Radler

Als LiteratourRADler verwandeln die beiden Schriftsteller Michael Schumacher und Thorsten Trelenberg nicht nur den Radweg am Böhlerweg in eine dezentrale Lesebühne. Spontan halten sie an unterschiedlichen Orten, verwandeln diese mit kurzen Lesungen in literarische Glücksorte. Es gehört eine kleine Portion Glück dazu, das radelnde Dichterteam live erleben zu können.

Beginn 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
11:00 Uhr Bürgerwäldchen, Hülsenbuschweg, Büderich                                                       
12:00 Uhr Dr.-Franz-Schütz-Platz, Büderich     
13:00 Uhr Böhlerradweg, Büderich           
15:30 Uhr Fußgängerzone, Lank-Latum

 

Weitere Information zur Aktionswoche für Klima und Mobilität finden Sie auf der Internetseite www.aktionswoche-meerbusch.de.


Veranstalter

Stadt Meerbusch, Umwelt- und Klimaschutz
DEZ IIIU / Wittenberger Straße 21
40668 Meerbusch-Lank-Latum
E-Mail: dana.frey@meerbusch.de
Telefon: 02150 - 916 274
WWW: https://meerbusch.de/wir-in-meerbusch/radfahren-in-meerbusch.html

Die LiteratourRADler sind mit dem Infomobil Klima- und Umweltschutz der Stadtverwaltung in Meerbusch unterwegs.

Die LiteratourRADler sind mit dem Infomobil Klima- und Umweltschutz der Stadtverwaltung in Meerbusch unterwegs. Foto: Stadt Meerbusch

Informationsmaterial rund um das Thema Klima- und Umweltschutz liegt am Infomobil bereit.

Informationsmaterial rund um das Thema Klima- und Umweltschutz liegt am Infomobil bereit. Foto: Stadt Meerbusch