Inhalt

Förderung für Gründächer

Mehr grüne Dächer und Fassaden im Stadtgebiet!

Auch in diesem Jahr gewährt die Stadt Meerbusch wieder attraktive Zuschüsse für die Begrünung von Dächern und Fassaden – „Meerbusch grünt auf“ geht in die zweite Runde.

Das Förderprogramm "Meerbusch grünt auf" richtet sich sowohl an private Immobilieneigentümer als auch an Unternehmen. Mit der Förderung einer Dach- und Fassadenbegrünung soll vorrangig in bebauter Ortslage ein nachhaltiger Beitrag zur Verbesserung des Stadtklimas geleistet, die natürliche Artenvielfalt erhöht sowie das Wohn- und Arbeitsumfeld für die BürgerInnen aufgewertet werden. Das Förderprogramm stellt somit eine Ergänzung der bestehenden Dachbegrünungssatzung der Stadt Meerbusch dar. Die Fördersumme beträgt in diesem Jahr 50% der anfallenden Kosten bei einer Dach,- und Fassadenbegrünung.

Der Antrag muss bis zum 1. Oktober 2023 gestellt und die Maßnahme bis 29. Februar 2024 abgeschlossen werden.