Inhalt

Förderung für Lastenräder und Gründächer

Mehr grüne Dächer und Fassaden im Stadtgebiet - mehr Lastenräder auf Meerbuschs Straßen!

Ab April 2021 gewährt die Stadt Meerbusch attraktive Zuschüsse für die Begrünung von Dächern und Fassaden sowie für die Anschaffung von Lastenrädern mit und ohne E-Antrieb.

Das Förderprogramm "Meerbusch grünt auf" richtet sich sowohl an private Immobilieneigentümer als auch an Unternehmen. Mit der Förderung einer Dach- und Fassadenbegrünung soll vorrangig in bebauter Ortslage ein nachhaltiger Beitrag zur Verbesserung des Stadtklimas geleistet, die natürliche Artenvielfalt erhöht sowie das Wohn- und Arbeitsumfeld für die BürgerInnen aufgewertet werden. Das Förderprogramm stellt somit eine Ergänzung der bestehenden Dachbegrünungssatzung der Stadt Meerbusch dar. Die Fördersumme beträgt je nach Art und Umfang der geplanten Maßnahme zwischen 40 und 50% der anfallenden Kosten bei einer Dachbegrünung und 20 % bei einer Fassadenbegrünung.

Mit dem Förderprogramm "Meerbusch lädt auf" bietet die Stadt Meerbusch eine Ergänzung zum Förderprogramm progres.nrw des Landes Nordrhein-Westfalen und richtet sich an Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Meerbusch. Denn bereits jetzt spielt das Fahrrad eine Rolle in der Abwicklung des Meerbuscher Stadtverkehrs. Wenngleich schon heute einige Lastenfahrräder im Stadtgebiet unterwegs sind, wird doch gerade für Einkäufe und Lastentransporte vielfach noch auf das private Kraftfahrzeug zurückgegriffen. Durch die Förderung für Lastenfahrräder wird ein Anreiz für Privatpersonen geschaffen, verstärkt auf dieses umweltfreundliche Verkehrsmittel zu setzen und damit Kfz-Fahrten zu ersetzen. Die Stadt Meerbusch unterstützt Ihre Bürgerinnen und Bürger mit einem Zuschuss von 35% der anrechenbaren Kosten.

Die ausführlichen Förderrichtlinien, alle notwendigen Formulare sowie Flyer mit einer kurzen Beschreibung der Förderprogramme finden Sie weiter unten im Bereich Downloads.

Möchten Sie ein Lastenrad für Ihren Betrieb anschaffen?
Auch das ist möglich: für Unternehmen und kommunale Einrichtungen stellt das Land NRW eine Förderung für bis zu fünf Elektrolastenräder pro Jahr zur Verfügung.
Entsprechende Informationen finden Sie unter: https://www.elektromobilitaet.nrw/foerderprogramme/elektrolastenraeder/

Das Fördervolumen für das Förderporgramm "Meerbusch lädt auf" ist leider ausgeschöpft. Es können keine weiteren Anträge bewilligt werden.