Inhalt

Energieberatung

In Nordrhein-Westfalen stehen Ihnen für eine erste Energieberatung unter anderem folgende Möglichkeiten zur Verfügung, die staatlich gefördert werden und deshalb kostengünstig sind:

Verbraucherzentrale

Bei der Verbraucherzentrale erhalten Sie kompetente Informationen zu allen Fragen rund ums Energiesparen, zu allen Förderprogrammen und deren Kombinationsmöglichkeiten.

Kostenlose Energieberatung der Verbraucherzentrale im Bürgerhaus Lank

Im Bürgerhaus Lank wurde ein Beratungsstützpunkt der Verbraucherzentrale eingerichtet. Einmal monatlich dienstags steht Ihnen ein unabhängiger Energieberater zur Verfügung. Sie können ein halbstündiges, kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren.

Die Beratung erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung, entweder telefonisch über das städtische Umwelttelefon (02150 - 916191) oder per E-Mail an energieberatung@meerbusch.de.

Vor-Ort-Beratung der Verbraucherzentrale

Gerne kommen die Energieberater der Verbraucherzentrale NRW auch zu Ihnen nach Hause und beraten kompetent und anbieterunabhängig zu sinnvollen Modernisierungsmaßnahmen. Folgende Angebote stehen zur Verfügung:

Basis-Check: gibt einen Überblick über den Strom- und Wärmeverbrauch und der Energieberater zeigt simple Energiesparmöglichkeiten. Dauer: etwa eine Stunde; kostenfrei

Heiz-Check: prüft, ob der Brennwert- oder Niedertemperaturkessel, die Wärmepumpe oder Fernwärmestation optimal eingestellt ist. Dauer: Zwei Termine je eine Stunde; Kosten: 30 Euro

Solarwärme-Check: prüft, ob die solarthermische Anlage optimal eingestellt ist. Dauer: Zwei Termine je eine Stunde; Kosten: 30 Euro

Energieberatung zu Hause: gibt einen Überblick über die energetische Qualität des Gebäudes - zum Beispiel zu Fenstern, Heizung oder Dämmung. Dauer: etwa neunzig Minuten; Kosten: 60 Euro

Beratung zu Solarstrom: prüft, ob sich die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage lohnt, das Dach geeignet ist und zeigt auf, welche Fördermittel es gibt. Dauer: etwa neunzig Minuten. Kosten: 60 Euro.

Terminvereinbarungen für die Energieberatung zu Hause über die Energie-Hotline der VZ NRW, unter 0211 / 33 996 555 (Montag bis Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr)