Inhalt

Mehr Grün am Haus – Online-Seminar zu Dachbegrünung

Veröffentlicht am:

Zum Thema Dachbegrünung gibt es ein Online-Seminar. Foto: Stadt Meerbusch

Zum Thema Dachbegrünung gibt es ein Online-Seminar. Foto: Stadt Meerbusch

Kühlendes grün lindert die Hitze im Eigenheim. Daher findet im Rahmen der Aktionswoche für Klima und Mobilität am Donnerstag, 16. September, 18 Uhr ein Online-Seminar zum Thema Dachbegrünung statt.

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Sommer zunehmend trocken und sehr heiß verlaufen. Gleichzeitig erleben wir immer häufiger Unwetter mit Starkregen, der Häuser, Grundstücke und die Kanalisation belastet. Begrünung rund ums Haus kann dazu beitragen, die Auswirkungen dieser Wetterextreme abzumildern und ein  spürbar besseres Klima am Haus zu erreichen. Welche Schritte bei der Planung und Umsetzung beachtet werden müssen, erläutert Katharina Koßmann, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW. Die Klimaschutzmanagerin der Stadt Meerbusch, Denise Pottbäcker, stellt außerdem das aktuelle Förderprogramm „Meerbusch grünt auf“ vor und wie die Beantragung von statten geht.

Für die Teilnahme an dem kostenlosen Onlineseminar ist eine Anmeldung unter www.aktionswoche-meerbusch.de erforderlich.

Auch für das Klimaforum am 21. September im Forum Wasserturm ist eine Teilnahme noch möglich. Ab 19 Uhr diskutieren der Diplom-Meteorologe und ARD-Wetterexperte Sven Plöger, Henning Ohlsson, Geschäftsführer von Epson Deutschland und Tobias Kemper, Netzwerker Klimafolgenanpassung NRW über die Zukunftsbilder für ein klimaneutrales Meerbusch.
Das Platzkontingent ist allerdings begrenzt. Das Klimaforum wird daher zusätzlich live im Internet unter www.aktionswoche-meerbusch.de übertragen. Allerdings ist sowohl für die Veranstaltung im Forum Wasserturm als auch den Livestream eine Anmeldung nötig. Anmelden können Sie sich auf der Internetseite der Aktionswoche, per Email an aktionswoche@meerbusch.de oder über das Umwelttelefon unter 02150 916191.