Inhalt

„Meerbad“ bleibt während der Herbstferien geschlossen

Veröffentlicht am:

Blick in das "Meerbad"

In den Herbstferien bleibt das Meerbad wegen nötiger Reparaturarbeiten und der jährlichen Grundreinigung geschlossen. Foto: Stadt Meerbusch

Während der Herbstferien bleibt das „Meerbad“ an der Friedenstraße in Meerbusch-Büderich geschlossen. Grund dafür ist die jährliche Grundreinigung des Bades. Gleichzeitig werden nötige Reparaturarbeiten durchgeführt. Geschlossen hat das Hallenbad vom 13. bis 27. Oktober. Die medizinischen Bäder, die Sauna und der Friseursalon sind von der Schließung nicht betroffen und öffnen zu den gewohnten Zeiten. Das Meerbad nimmt am Montag, 28. Oktober um 12 Uhr wieder den öffentlichen Badebetrieb auf.