Inhalt

Kostenlose Corona-Tests vor allen Ausschuss-Sitzungen im April

Veröffentlicht am:

Bestmöglicher Schutz für sich selbst und für andere: Vor allen sechs Ausschuss-Sitzungen im April bietet die Stadt Corona-Tests an. Foto: i-stock

Bestmöglicher Schutz für sich selbst und für andere: Vor allen sechs Ausschuss-Sitzungen im April bietet die Stadt Corona-Tests an. Foto: i-stock

Im April gibt es vor allen Ausschuss-Sitzungen des Meerbuscher Rates wieder ein kostenloses Corona-Testangebot für Ausschussmitglieder, Vertreter der Stadtverwaltung und für Besucher. Die Tests sind ab 16 Uhr, eine Stunde vor dem offiziellen Sitzungsbeginn, möglich. Zu den Tests, die durch medizinisches Fachpersonal einer Meerbuscher Arztpraxis durchgeführt  werden, muss die persönliche Krankenversicherungskarte vorgelegt werden.
 

Wegen der großzügigen Platzverhältnisse und der guten Belüftungsmöglichkeiten finden alle Sitzungen in bewährter Form in der Aula der Realschule an der Görresstraße 6 in Osterath statt, das Tragen eines mediznischen Mund-Nasen-Schutzes ist während der Sitzungen für Teilnehmer und Besucher nach wie vor Pflicht. Bis Ende des Monats tagen

  • der Ausschuss für Schule und Sport (13. April),
  • der Ausschuss für Digitalisierung und Informationstechnologie (15. April),
  • der Sozialausschuss (20. April),
  • der Ausschuss für Planung und Liegenschaften (21. April),
  • der Ausschuss für Mobilität (22. April)
  • sowie der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss (29. April)

jeweils um 17 Uhr.