Inhalt

Familienzentrum Fronhof bietet Online-Kurse rund um Erziehungsfragen

Veröffentlicht am:

Das Städtische Familienzentrum Fronhof untersützt Eltern mit Online-Kursen in Sachen Erziehung.

Das Städtische Familienzentrum Fronhof untersützt Eltern mit Online-Kursen in Sachen Erziehung. Symbolfoto: iStock

Um Eltern auch in der aktuellen Corona-Pandemie in Erziehungsfragen zu unterstützen, bietet das Städtische Familienzentrum Fronhof in Büderich im Februar und März Online-Kurse in Kooperation mit dem Familienforum Neuss an.

Am Montag, 8. Februar, referiert Bettina Hermann (Zertifikat „Kess erziehen“) zum Thema „Kinder in Wut“. In schwierigen Erziehungssituationen freundlich, respektvoll und konsequen zu handeln ist eine Herausforderung. Die Kursteilnehmer lernen zu verstehen, warum Kinder Wut ausdrücken und wie diesen Gefühlen begegnet werden kann, ohne sich in einem destruktiven Machtkampf zu verstricken.
Bei der kostenlosen Info-Veranstaltung werden Hilfen besprochen, mit welchen Strategien Eltern und Kinder sich wertschätzend begegnen und wie die Kooperation beider Seiten gefördert wird. Der Online-Kurs findet statt in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr.

Vom 24. Februar bis 24. März findet jeweils mittwochs in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:45 der Online-Kurs „KESS erziehen – weniger Stress, mehr Freude“ statt. Die Veranstaltung unter der Leitung von Bettina Hermann stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt.
Eltern erhalten praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfen und Unterstützung für eine entwicklungsförderliche Haltung: Wie kann man beispielsweise Herausforderungen mit mehr Gelassenheit begegnen, Auszeiten zum  "Auftanken" etablieren, den Kindern mehr Verantwortung geben und sich nicht nur in der Mutter- und Vaterrolle sehen?
Die Kosten des Kurses übernimmt das Familienzentrum. Ein Begleitbuch, das zusätzlich erworben werden kann, kostet 7,50 Euro.

Anmeldungen zu den Online-Kursen nimmt das Familienzentrum Fronhof unter der Rufnummer 02132/6422 oder per Email unter ilse.kremer@meerbusch.de entgegen. Aus organisatorischen Gründen sollte die Anmeldung rechtzeitig, mindestens aber 14 Tage vorher erfolgen.