Inhalt

Europawahl 2019

In Deutschland findet die Wahl der Abgeordneten zum Europäischen Parlament am Sonntag, den 26. Mai 2019 von 8 bis 18 Uhr statt. Auf die Bundesrepublik Deutschland entfallen 96 Abgeordnete. Ein möglicher Brexit hat hierauf keine Auswirkungen.

Die Wahl erfolgt nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen. Jede wahlberechtigte Person hat eine Stimme.

Wahlberechtigung

Sie sind bei der Europawahl wahlberechtigt, wenn Sie

  • am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, also spätestens am 26. Mai 2001 geboren sind,
  • Deutsche(r) im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehörige(r) eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union sind,
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union eine Wohnung innehaben,
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.
Bitte beachten Sie:

Ihr Wahlrecht können Sie nur dann in Meerbusch ausüben, wenn Sie hier im Wählerverzeichnis eingetragen sind oder einen Wahlschein für den Rhein-Kreis Neuss haben (siehe Briefwahl).

Direktkontakt zum Wahlamt

Telefon: 02150 - 916 300
Telefax: 02150 - 916 39171

E-Mail: wahlamt@meerbusch.de

Ansprechpartner

Reith, Holger
Tel.: 02150 - 916 171 E-Mail: holger.reith@meerbusch.de
Horn, Detlev
Tel.: 02150 - 916 273 E-Mail: detlev.horn@meerbusch.de