Inhalt

Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek ist die zentrale Einrichtung zur Medien- und Informationsversorgung in Meerbusch. Sie stellt Medien verschiedenster Art für die Informationsbedürfnisse und Unterhaltungswünsche der Einwohner bereit. Sie leistet mit ihrem öffentlichen, allgemein zugänglichen Medienangebot einen nachhaltigen Beitrag zur Erfüllung des Bildungs-, Kultur- und Informationsauftrages.


Dabei sind ihre Aufgaben die Auswahl, Bereitstellung und Vermittlung eines aktuellen Informations- und Literaturangebotes für die schulische und berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung, für die persönliche, gesellschaftliche und kulturelle Orientierung, Lebensgestaltung und Alltagsbewältigung sowie Unterhaltung.
Diese Aufgabenstellung schließt auch die Angebotsbereitstellung digitaler Medien
(eBook, eAudio, eVideo, ePaper) der digitalen Zweigstelle, der Onleihe Meerbusch mit ein.

Außerdem bietet die Stadtbibliothek den Zugang zu Datenbanken für allgemeine Informationen, für Informationen zu Ländern, Personen und Ereignissen sowie Recherchemöglichkeiten in rund 450 Pressequellen und Zeitschriften.

Die Stadtbibliothek Meerbusch erhöht die Erreichbarkeit ihres Angebotes durch Ortsnähe an drei Standorten sowie durch die Möglichkeit der partiellen Nutzung und Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten.


Sie unterstützt diejenigen, die ihre Bildung und Fortentwicklung in eigene Hände nehmen. Sie ist ein nichtkommerzieller öffentlicher Kommunikations- und Lernort Sie fördert das lebenslange Lernen und ist gesellschaftlicher und kultureller Treffpunkt, erste Anlaufstelle für Fragen unterschiedlichster Art.
Mit ihren Angeboten unterstützt sie das Alltagsmanagement und die kreative Freizeitgestaltung. Die Stadtbibliothek Meerbusch leistet darüber hinaus auch einen Beitrag zur Integration von Menschen unterschiedlicher Herkunft.

Kontakt

Tel. 02132 - 916 448 während der Öffnungszeiten
oder E-mail: stadtbibliothek@meerbusch.de