Inhalt

Schwerbehindertenausweise

Beantragung von Schwerbehindertenausweisen und Anträge auf Feststellung des Grades der Behinderung gemäß Schwerbehindertengesetz.

Ausgefüllte Anträge können hier zur Weiterleitung an die Schwerbehindertenstelle des Rhein-Kreis Neuss abgegeben werden, bei Problemen wird beim Ausfüllen der Vordrucke geholfen. Verlängerungen von Schwerbehindertenausweisen werden vor Ort sofort durchgeführt.

Unterlagen bei Neuanträgen:

Schriflicher Antrag, aktuelles Passbild, ggfls. ärztliche Unterlagen, die nicht älter als 2 Jahre alt sind, ggfls. bei Beantragung durch eine andere Person eine Vollmacht.

Unterlagen bei Verlängerungen:

Schwerbehindertenausweis, ggfls. Vollmacht.

Bearbeitungszeit:

Die Aufnahme des Antrages erfolgt sofort, die Wartezeiten sind abhängig von der Besucherzahl. Die Entscheidung über die Anträge wird bei der Schwerbehindertenstelle des Rhein-Kreis Neuss vorgenommen.

Das Beratungsbüro im Fachbereich 2 ist barrierefrei zugänglich. Dieses Beratungsangebot steht Ihnen auch in jedem Bürgerbüro zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags 8:00 bis 12:00 Uhr,
dienstags und donnerstags 13:30 bis 15:30 Uhr