Inhalt

Instandsetzung Kreuzung Hauptstraße / Gonellastraße - Radverkehrsführung Gonellastraße in Meerbusch-Lank

An der Kreuzung Hauptstraße / Gonellastraße muss das Pflaster im Bereich des Übergangs entnommen werden, da dieses der aktuellen Verkehrsbelastung nicht mehr standhält. Vorgesehen ist die Fläche mit farbigem (rot-braun) Asphalt wieder herzustellen. Hierdurch soll das Erscheinungsbild bestmöglich gewahrt bleiben und gleichzeitig die Tragfähigkeit angepasst werden.

Durch die Verwendung  von Asphalt wird für die Querung das Markieren eines Fußgängerüberwegs (Zebrastreifen) ermöglicht, so dass dies verkehrsrechtlich mit der entsprechenden Beschilderung umgesetzt wird.

In diesem Zusammenhang werden an der Gonellastraße vor dem Restaurant „Haus Baumeister“ zwei weitere Stellplätze an die vorhandenen Parkplätze angebaut. Diese sind notwendig um die Stellplätze vor dem Pfarrheim, auf der Straße markiert, entfallen zu lassen und einen Schutzstreifen für die Radfahrer anzulegen.

Dieser Schutzstreifen wird auf der südlichen Straßenseite angelegt und zunächst von der Kreuzung  Claudiusstraße bis zur Kreuzung Hauptstraße markiert. Der aktuelle Geh- und Radweg auf der Nordseite wird verkehrsrechtlich geändert zu einem reinen Gehweg. Die Radfahrer werden zukünftig hinter der Zufahrt zum DM – Parkplatz mit einer Ableitung auf die Straße geführt.

Ziel ist eine Verbesserung der Sicherheit für Radfahrer, die auf der Fahrbahn  von den anderen Verkehrsteilnehmern insbesondere in Kreuzungsbereichen besser wahrgenommen werden, und der Fußgänger die auf dem schmalen Gehweg nicht mehr mit Radfahrern rechnen müssen.

Für die Zeit der Bauarbeiten muss die Gonellastraße voll gesperrt werden. Die hierdurch entstehenden Beeinträchtigungen bitte wir zu entschuldigen. Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Baumaßnahme ist für die Sommerferien geplant.

Downloads

Küthen, Bernd
Tel.: 02150 - 916 206
E-Mail: bernd.kuethen@meerbusch.de