Inhalt

Kanalarbeiten Goethestraße bis zur Einmündung Strümper Straße

Ab dem 11.03.2019 wird die Stadt Meerbusch auf der Goethestraße eine Kanalverknüpfung herstellen.

Um einen Rückstauschutz im Kanalnetz zu erreichen, wird eine Verbindung zweier Kanalschächte mittels einem Steinzeugkanal DN 300 enstehen.

Dies wird im offener Bauweise geschehen. Dadurch wird es im Einfahrtsbereich der Goethestraße, zu einer Fahrbahnverengung kommen.

Mit der Fertigstellung der Maßnahme ist, vorbehaltlich der Witterung, am 05.04.2019 zu rechnen.

Downloads

Beumer, Joachim
Tel.: 02150 - 916 175
E-Mail: joachim.beumer@meerbusch.de