Inhalt

Straßenendausbau Gerhart-Hauptmann-Straße

Ab der 1. KW 2023 wird die Stadt Meerbusch den Straßenendausbau für die Gerhart-Hauptmann-Straße in Meerbusch-Strümp durchführen. Der Ausbaubereich erstreckt sich von der Heinrich-Heine-Straße bis zum Geh-und Radweg Kaustinenweg auf ca. 170 m Länge.

Die Gerhart-Hauptmann-Straße ist z. Z. als asphaltierte Baustraße mit teilweise provisorisch   geschotterten Gehweganlagen ausgebaut.  Im Zuge der Baumaßnahme werden die Bord-, Rand- und Rinnensteine und Pflasterdecke der verkehrsberuhigten Mischfläche gesetzt bzw. verlegt.

Gemäß Planung werden insgesamt ca. 550 m Bordsteine versetzt und ca. 2.000 m² Pflasterdecken hergestellt. Es werden 12 Pflanzbeetflächen mit Pflanzbeeten verschiedener Größen, in denen die Pflanzung von Bäumen vorgesehen ist, angelegt.

Für die Bauzeit der Maßnahme wurden, vorbehaltlich der Witterung, ca. 4-5 Monate veranschlagt.  Während der Baumaßnahme werden verkehrstechnische Einschränkungen und Sperrungen unvermeidlich.

Die jeweiligen Anlieger werden hierüber frühzeitig informiert.

Downloads

Müller, Jürgen
Tel.: 02150 - 916 209
E-Mail: juergen.mueller@meerbusch.de