Inhalt

Straßenbeleuchtung Am Dyck, Langst-Kierst

Die Beleuchtung auf der Straße Am Dyck wird komplett erneuert. Die Standorte der Lichtmaste werden sich dabei verändern. Die neuen Standorte wurden bereits am Straßenrand markiert. Von der Schützenstraße bis zum Ende des abgesperrten Duchgangs wird lediglich ein Versorgungskabel in ein bereits vorhandenes Leerrohr eingezogen. Die beiden vorhandenen alten Holzmaste und Leuchten in diesem Bereich werden ersatzlos demontiert. Im weiteren Verlauf werden die Holzmaste mit Freileitungsverkabelung durch Stahlmaste mit Erdverkabelung ersetzt.

Zum Einsatz kommen LED-Leuchten wie auf dem folgenden Bild.

Weitere Informationen zu den Leuchten

Foto einer Straßenlaterne

Downloads