Inhalt

Niederrheinischer Radwandertag

Alljährlich findet am ersten Sonntag im Juli der Niederrheinische Radwandertag statt. Über 60 Städte und Gemeinden am Niederrhein und den benachbarten Niederlanden bieten knapp 100 unterschiedlich lange Fahrradtouren zur freien Auswahl an – natürlich führen einige Routen auch durch Meerbusch.

Rund 30.000 Teilnehmer treten bei diesem Radevent Jahr für Jahr in die Pedale. Dabei lassen sich die einzelnen Touren durch die abwechslungsreiche Landschaft auch immer mit einer Einkehr verbinden: Viele Gastronomiebetriebe, Bauernhöfe und Hofläden entlang der Routen laden an diesem Tag zu einem Besuch oder einer Führung ein.

In Meerbusch findet parallel zum Niederrheinischen Radwandertag traditionell das Rathausgartenfest im Stadtteil Büderich statt, an dem Imbiss- und Getränkestände für Erfrischung sorgen. Außerdem bietet ein buntes Rahmenprogramm zusätzliche Unterhaltung.

Wer zwei Stempel auf seiner Startkarte hat, weil er mindestestens zu zwei verschiedenen Orten geradelt ist, nimmt an einer zentralen Verlosung teil, bei der attraktive Preise, z.B. ein Fahrrad als Hauptpreis, zu gewinnen sind. 

Routen durch Meerbusch

Auf der Internetseite von Niederrhein Tourismus sind die Routen durch Meerbuscher Stadtgebiet aufgelistet. Dort können Sie die Routen auch als GPX-Datei für Ihr Navigationsgerät herunterladen.

Niederrheinischer Radwandertag 2022 – Routentipp 50

Meerbusch - Willich - Tönisvorst - Meerbusch, cirka 61 Kilometer

Von Meerbusch-Büderich führt die Rundfahrt im Uhrzeigersinn gen Westen hinaus und an der nördlichen Stadtgrenze von Kaarst vorbei bis nach Schiefbahn zum Willicher Start- und Zielort. Von dort geht es weiter über Anrath nach Tönisvorst zu einem weiteren Start- und Zielort. Auf dem Rückweg nach Meerbusch wird der Willicher Stadtkern und der Meerbuscher Ortsteil Osterath durchquert. Die Rundfahrt endet nach Durchquerung des Strümper Busches wieder am Büdericher Rathaus.



Niederrheinischer Radwandertag 2022 - Routentipp 65 

Krefeld - Meerbusch - Krefeld, circa 38 Kilometer
Diese circa 38 Kilometer lange Tour führt von Uerdingen an der „Rhine Side“ nach Gellep-Stratum und Lank-Latum Richtung Langst-Kierst zum Rhein. Hier folgen Sie dem Rhein-Radweg bis nach Büderich zum Rathaus. Gönnen Sie Ihren Beinen eine Pause in Büderich, denn Live-Musik und Gastronomie des Rathaus-Gartenfestes laden zum Verweilen, Genießen und Schlemmen ein.

Nach einer genussvollen Pause führt der Weg über die grüne Westachse der Stadt Meerbusch nach Krefeld-Linn und schließlich zum Ausgangspunkt, der Rhine Side in Krefeld-Uerdingen, zurück.

 

Niederrheinischer Radwandertag 2022 - Routentipp 82

Kaarst - Meerbusch - Neuss - Kaarst, cirka 57 Kilometer
Diese Route startet im Kaarster Stadtteil Vorst, am Tuppenhof. Es geht weiter Richtung Meerbusch-Osterath, um diesen Meerbuscher Ortsteil zu durchqueren und schließlich die grüne Seite der Stadt Meerbusch mit dem Rad zu durchstreifen. In Meerbusch-Büderich befindet sich der lokale Start- und Zielort, direkt am Rathaus.

Über den Hülsenbusch und das Gestüt Lauvenburg wird der Norden von Neuss erreicht. Entlang der Fietsallee am Nordkanal, wo einst Napoleon große Geschichte schrieb, geht es weiter durch Neuss. Zum Abschluss dieser Tour wird's landwirtschaftlich und ländlich, bevor es an der Nordkante von Büttgen zielstrebig nach Driesch und schließlich nach Vorst zum Tuppenhof zurück geht. 

 

Hinweis: Bei allen hier aufgeführten Routen handelt es sich um Rundtouren. Es kann an jedem beliebigen Punkt gestartet und geendet werden.