Inhalt

Großer Raumwirbel von Will Brüll

Standort: Kreisverkehr Willicher Straße/ Osterather Mühle

Will Brüll lebte und arbeitete in der Osterather Windmühle und schuf Skulpturen um die Mühle herum. Da der Kreisverkehr direkt an der Mühle gebaut wurde, erschuf er 1966 den großen Raumwirbel für die Mitte des Kreisverkehrs. Dieser Standpunkt lässt der Plastik genug Raum, um sich entfalten zu können. Eine weitere Außführung dieser Großplastik steht in Washington D.C. USA.

Vita Will Brüll