Inhalt

Mühlstein von Gereon Krebber

Standort: Teloy Mühle, Dr. Stephan-Grüter-Platz

Im Rahmen der Reihe MeerbuschKunst fand die Ausstellung „Teloy-Ponder“ der Künstler Claudia Mann und Gereon Krebber statt. Gereon Krebber, Professor an der Kunstakademie Düsseldorf, gestaltete gezielt für die Ausstellung in der Teloy-Mühle den „Mühlstein“. Dieses Kunstwerk ist aus Beton gegossen und ein aus der Form gebrachter Mühlstein. Der Name der Ausstellung Teloy Ponder bezieht sich auf den Begriff der Ponderation, der vereinfacht soviel bedeutet wie das Gleichgewicht zu finden. Der Mühlstein im Zusammenspiel mit der Teloy-Mühle hat in der Bevölkerung positiven Anklang gefunden, so dass Karsten Weigmann, der Meerbuscher Kulturkreis e. V. , der Heimatkreis Lank e. V. und ein anonymer Spender das Kunstwerk erwarben und dieses der Stadt Meerbusch schenkten.

Vita Gereon Krebber

1973

geboren in Oberhausen

1994-1995

Orientierungsbereich Kunstakademie Düsseldorf, Prof. Luise Kimme

1995-2000

Kunstakademie Düsseldrof, Prof. Tony Gragg und Prof. Hubert Kiecol

2000-2002

Royal College of Art, London, MA Fine Art Sculpture

2003-2008

Lecturer BA Fine Art, University of East London

 

2010-2011

Gastprofessur Bildhauerei, Hochschule für bildende Künste Hamburg

Seit 2012

Professur Bildhauerei, Orientierungsbereich Kunstakademie Düsseldorf