Inhalt

Ausstellung: „Mensch-Sein“, Marlies Blauth, Iris Bolz, Angelika Kraft, Andreas Rybak, Liduin Wolters in Kooperation mit der evangelischen Stadtakademie Düsseldorf

Termin:
-

Beschreibung

Um ihn, den Menschen, geht es in der Ausstellung, die in Kooperation mit der ev. Stadtakademie Düsseldorf präsentiert wird. Was der Mensch sei und was aus diesem Mensch-Sein folgt, ist die große gemeinsame Frage von Theologie und Bildender Kunst. Fünf Künstler/-Innen haben sich mithilfe unterschiedlichster Medien mit dem Thema auseinandergesetzt. Und laden zu Vernissage, Lesung und Gespräch ein: Marlies Blauth (Mixed Media, Malerei/Collagen), Iris Bolz (Glas-Keramik-Objekte), Angelika Kraft (Mixed Media, Malerei, Keramik-Plastiken), Andreas Rybak (Zeichnungen), Liduin Wolters (Keramik- Plastiken). Gezeigt wird nicht der Mensch als ein abstraktes Wesen oder als ein Lieblings- Mensch. Gezeigt werden vielmehr Ansichten von Menschen, rein zufällig, wartend, nachdenkend, im Gespräch oder sorgfältig ausgewählt. Typen, die vom Leben geprägt, gezeichnet sind und Geschichten erzählen könnten, sie teilen oder bewahren wollen.
 
Weitere Informationen unter www.ateliergalerie-kraft.de  


Ort

Atelier-Galerie-Kraft
Hauptstr. 20
Lank-Latum

Vernissage

Samstag 11. Mai 2019, 17 bis 20 Uhr, Einführungsvortrag: Dr. Gabriela Köster, ev. Stadtakademie

Lesung

Samstag 18. Mai 2019, 17 Uhr, Marlies Blauth mit musikalischer Begleitung

Finissage

Sonntag  26. Mai 2019, ab 11 Uhr Film: Plan- International, Aktionsgruppe Meerbusch - anschließendes Künstler/-Innengespräch, Moderation: Dr. Gabriela Köster, ev. Stadtakademie