Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Familie und Gesellschaft, Bildung und Soziales > Stadtbibliothek Meerbusch > Für Jugendliche

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Hauptnavigation


zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

Für Jugendliche

Spaß und Freizeit

Krimis, Fantasy, Science Fiction - viele Genres sind als gedruckte Bücher in der Stadtbibliothek vetreten. Auch Fans von Comics, Graphic Novels oder Mangas kommen auf ihre Kosten. eBooks und digitale Hörspiele könnt Ihr kostenlos über die Onleihe ausleihen.

Bücher, Filme und Hörbücher gibt es auch in englischer Sprache. Eine große Auswahl französischsprachiger Medien habt ihr einmal im Monat im Bibliobus des Institut Français, der vor der Stadtbibliothek hält. Im Online-Katalog der Médiathèque des Institut Français könnt ihr nachsehen, welche Medien zur Verfügung stehen.

Veranstaltungen für Jugendliche, wie z.B. die Schreibwerkstätten mit Sascha Pranschke werden in unserem Veranstaltungskalender angekündigt.

 

Hund mit Laptop. Frage: Was soll nur aus mir werden?Informationen

Lernhilfen, Interpretationen, Nachschlagewerke und Materialien zur Prüfungsvorbereitung gibt es für alle Schulfächer.
Wenn ihr speziellere Informationen braucht, könnt ihr das Datenbankangebot nutzen. Digital gibt es unter anderem biographische, geographische und enzyklopädische Informationen. Ihr könnt die Bestände anderer Bibliotheken durchsuchen und Bücher per Fernleihe bestellen. Die Nutzung ist auch per Remote-Zugriff vom eurem eigenen Rechner aus möglich. Wir erklären euch gerne wie das funktioniert.
Materialien, die euch bei der Studien- oder Berufswahl, bei der Bewerbung oder der Realisierung eines Auslandsaufenthalts helfen, stehen zusammen im "Young Corner" im ersten OG.

 

Mehr als Bücher ausleihen - wie könnt ihr die Stadtbibliothek nutzen?

Ihr habt in der Stadtbibliothek freien WLAN-Zugang. Ihr könnt allein oder mit Freunden in ruhiger Atmosphäre arbeiten. Dabei könnt ihr eure eigenen Geräte nutzen oder auf die Benutzterminals mit einem Textverabeitungsprogramm und einem Drucker zurückgreifen (Ausdruck kostenpflichtig). Zwei Terminals bieten die Möglichkeit Daten auf einen USB-Stick zu speichern.

 

Im Urlaub, mitten in der Nacht, nichts mehr zu Lesen - kein Problem!

Ihr könnt die Bibliothek jederzeit, von jedem Ort der Welt aus nutzen - wenn es einen WLAN-Zugang gibt!
Beispielsweise könnt ihr mit eurem Handy in unserem mobilen Online-Katalog recherchieren, ob bestimmte Medien im Bestand der Stadtbibliothek vorhanden und verfügbar sind. Ihr findet im Online-Katalog Rezensionen und könnt dort auch selbst welche hineinschreiben.

Stand: 31.01.2017

 

 



Ansprechpartner:





Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
21. November 2017



zur Sprungnavigation