Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Aktuelle Informationen > Umweltkalender 2018 geht jetzt wieder kostenlos an alle Haushalte

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Aktuelle Informationen


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Umweltkalender 2018 geht jetzt wieder kostenlos an alle Haushalte

Tipps, Tonnen und Gebühren: Von Grünsammlung bis Meerbusch Radaktiv


Der Umweltkalender, das populärste Nachschlagewerk der Stadtverwaltung, wird jetzt wieder kostenlos an alle Meerbuscher Haushalte verteilt. Bis Freitag, 15. Dezember, sollen alle Haushalte versorgt sein.

Nachlieferung telefonisch bestellen

Wer versehentlich kein Exemplar erhält, kann unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 1 74 74 74 eine Nachlieferung anfordern. Nach Weihnachten sind die Kalender dann auch in den Filialen der Volksbank Meerbusch, im Kundencenter der Stadtwerke Am Pfarrgarten in Büderich und in den Bürgerbüros erhältlich. Zusätzlich können Sie sich den Kalender und die Jahresübersicht mit allen Abfuhrterminen hier als PDF herunterladen.

Von A wie Abfall bis W wie Wertstoff schlägt der Kalender wie in jedem Jahr einen großen thematischen Bogen: Neben Tipps und Informationen zur richtigen Abfallentsorgung gibt es Antworten auf viele allgemeine Umweltfragen. Ein Thema, das der Umweltkalender gezielt aufgreift, ist die Förderung des Radverkehrs in Meerbusch - eine gezielte Maßnahme gegen Staus und Klimabelastung in der Stadt. Über die Initiative "Meerbusch Radaktiv" und das Meerbuscher Radverkehrskonzept soll sich hier im neuen Jahr vieles tun.

Wie kann ich selbst dem Insektensterben entgegenwirken? Wie kann ich meine Gewohnheiten im Haushalt klimafreundlicher gestalten? Oder welche Beratungsangebote macht die Verbraucherzentrale NRW in Meerbusch? Der Umweltkalender gibt auch hier praxisnahe Antworten.

Auf die Sponsoren ist Verlass

Die beiden Sponsoren, die Stadtwerke und die Volksbank Meerbusch sind seit 1990 regelmäßig dabei und sorgen für eine kostendeckende Finanzierung des Kalenders. Seit 1990 gibt es auch den Umwelt-Malwettbewerb. Eine Jury wählt die 13 schönsten Motive (eines für den Titel und eines für jeden Monat) aus. Das Bild der achtjährigen Nikol Golikova wurde diesmal für den Titel ausgewählt. Nikol gibt den Meerbuschern in ihrem kleinen Kunstwerk einen praktischen ganz Einkaufstipp mit auf den Weg: Korb statt Plastik! So einfach ist das.







7. December 2017



Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
16. Dezember 2017

Veranstaltungskalender



zur Sprungnavigation