Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Haus Meer. Ein Film von Georg Bender.

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Hauptnavigation


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Haus Meer. Ein Film von Georg Bender.

Haus Meer liegt mitten in der noch jungen Stadt Meerbusch. Als ein Gesamtdenkmal von besonderem historischen Rang für die ganze Stadt und für die Region Niederrhein wurde es 2004 unter Schutz gestellt. Direkt an der alten Römerstraße von Köln über Neuss und Krefeld-Gellep nach Xanten und an der Niederterrasse des Rheins mit der frühmittelalterlichen Motte (Niederungsburg) gelegen, weisen noch heute wertvolle Relikte auf das 1166 von Hildegunde von Meer, Liedberg und Are gegründete Prämonstratenserinnenkloster und auf das Schloss der Krefelder Seidendynastie der Freiherren von der Leyen-Bloemersheim (1804 - 1943) hin.

Weitgehend erhalten - aber kurz vor dem Untergang - ist der von Joseph Clemens Weyhe (1807-1872) ab 1865 geschaffene Englische Landschaftsgarten mit altem Baumbestand und dem markanten Teehäuschen.

Bevor der Förderverein Haus Meer e.V. 2008 mit der Rettung des Landschaftsgartens begann, entstand zwischen 2006 und 2008 das Material zu dem Film, der in der Video-Fassung 26 Minuten Spieldauer hat. Die hier sichtbare Kurzfassung soll Sie auf das Thema einstimmen und Ihnen das Objekt Haus Meer und die Anliegen des Fördervereins näher bringen.

Es ist das Anliegen des 2001 gegründeten gemeinnützigen Fördervereins Haus Meer, den Bürgern und der Stadt das historische Erbe zu erhalten und den Park mit allen baulichen Elementen, wie Teehäuschen, Eiskeller, Immunitätsmauer,den Klosterkellern und der Klosterremise in die Zukunft zu retten.

Gehen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in eine spannende Vergangenheit - und in die Zukunft. Helfen Sie mit bei der Verwirklichung unserer Vision von Haus Meer als einem kulturellen Kleinod, das den ideellen und kulturellen Mittelpunkt für die Bürger aus allen Teilen unserer Stadt Meerbusch bildet.

Dr. Herbert Jacobs

Förderverein Haus Meer e.V.

 

Get Adobe Flash player

Haus Meer
Ein Film von Georg Bender
Kurzfassung ca. 9 min. © 2008
Kamera  Rolf Neddermann
Sprecherin  Angelika Avenel von Lieben
Hergestellt  im Auftrag des Förderverein Haus Meer e.V.






Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
22. November 2017



zur Sprungnavigation